BACHELOR SUSTAINABLE FASHION

→ Eine Übersicht über alle Studiengänge der Fakultät Creative Business findest du hier.

Im Bachelorstudiengang Sustainable Fashion werden zukünftige Modedesigner und -manager ausgebildet, die sich ihrer Verantwortung bewusst sind und sich mit ihrem Denken und Handeln für eine faire Modewelt einsetzen. Der Studiengang bietet Antworten auf die Forderungen nach Veränderungen und neuen Konzepten für die Modewirtschaft und bietet eine Ausbildung, die den Fokus auf die tiefgreifende Auseinandersetzung mit ökologischen, kulturellen und sozialen Nachhaltigkeitsfragen in allen Arbeitsstufen der Modewirtschaft setzt.

KEY INFORMATION

Studienbeginn:
01. Oktober

Studienmodell/-dauer:
Vollzeit/6 Semester

Studiengebühren:
650 €/Monat

Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.)

OVERVIEW

✓ Ökologische, kulturelle und soziale Nachhaltigkeitsfragen
Das Bachelorstudium Sustainable Fashion entwickelt zukunftsfähige Lösungsansätze. Neben dem grundlegenden Studium der Gestaltung in den Fächern Design und Visualisierung, Entwurfszeichnen oder Kollektionsentwicklung, werden theoretisch-ethische und managementorientierte Kompetenzen in den Modulen Sustainabilty in Supply Chain Management, Brandmanagement oder international Product and Quality Management entwickelt.

✓ Lernen durch Praxis - Teamwork statt Einzelkreateure
Das Bachelorstudium Sustainable Fashion ist ein Modedesign Studium, das den Fokus auf die Arbeit in lösungsorientierten Design- und Produktionsteams setzt, um den aktuellen Herausforderungen gerecht zu werden. Die Studieninhalte werden demnach nicht nur theoretisch vermittelt, sondern durch zahlreiche Praxis- und Kooperationsprojekte mit externen Branchenpartnern direkt erfahrbar gemacht.

Im anschließenden Studienprojekt werden eigene Schwerpunkte vertieft und ein freies Projekt eigenständig umgesetzt.

PERSPECTIVES

Der Studienabschluss ermöglicht eine Tätigkeit im Bereich:

sozial verantwortliche Modeproduktion
modeökologische Kreislaufwirtschaft
Verbände der Naturtextilwirtschaft oder Fair Trade Organisationen
Design und Nachhaltigkeit bei Modeunternehmen
auch der Weg in die Selbständigkeit ist eine Option

CAMPUS

In zentraler Lage in Berlin-Wedding befinden sich neue Räume zum kreativen Lernen und Arbeiten. Das ehemalige »AEG-Hydra-Werk« ist ein Backsteingebäude und bietet mit seinem industriellen Charme viel Raum zur künstlerischen Entfaltung. Die Werkstätten,Kreativ- und Make-up-Räume der Fakultät Creative Business sind hier untergebracht. Darüber hinaus können aber auch alle anderen Studiengänge der BSP die hellen Seminarräume der ersten und zweiten Etage nutzen.

ADMISSION

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG (Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss) oder
  • Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäߧ 11 BerlHG

Bitte schicken Sie uns zusätzlich ein paar Arbeitsproben (digital) zum Nachweis Ihrer Kreativität. Das können Fotos von textilen Arbeiten, von Zeichnungen, Collagen u.ä. sein.

FREE INFO-MATERIAL

Sie möchten mehr erfahren?

In unserem kostenlosen und unverbindlichen Infomaterial erfahren Sie unter anderem alles über:

  • Aufbau und Inhalte des Studiums
  • Zulassung
  • Preise im Detail & Finanzierungsmöglichkeiten
Ihre Bestellung von Infomaterial konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Bestellung von Infomaterial war erfolgreich.

Informationen zum Wunschstudium bestellen

* Pflichtfelder
¹  Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.